Erweiterung Forstwerkhof St.Gallen

Nach der Zusammenlegung der Forstreviere St.Georgen und Engelburg beabsichtigt die Ortsbürgergemeinde St.Gallen den Forstwerkhof Kesswil an der Spiltrücklistrasse 19a in St.Gallen auszubauen, um den Forstbetrieb sinnvoll, bedarfs- und bedürfnisgerecht organisieren zu können. Vorgesehen ist ein Erweiterungsbau, der dringend benötigte Einstellplätze für Forstfahrzeuge, Lagerfläche für Bau- und Wildschutzmaterial und einen wettergeschützten Arbeitsbereich bietet.

Ort: St.Gallen
Bauherr: Ortsbürgergemeinde St.Gallen